Startseite
Gründung
News 09.02.2016
Geschichte Ruandas
Presse
Horst Köhler
Fotos Waisenkinder
Fotoalben
Projekt Ziege 2006
Linksammlung
Reiseberichte
Kontostand
Kontakt
Gästebuch
Diashow



Im Februar 2008 war der Bundespräsident Horst Köhler mit seiner Frau Eva-Luise zu Besuch in Ruanda. Hier traf er auch Schwester Milgitha und erkundigte sich bei ihr über Land und Leute, über Ihre Arbeit im Hospital und im Waisenhaus.

 (Zum Vergrößern bitte die Bilder jeweils anklicken) 

Bundespräsident Horst Köhler mit seiner Frau Eva-Luise im Gespräch mit Schwester Milgitha.

 

Bundespräsident Horst Köhler wird auf dem Flughafen von Kigali mit militärischen Ehren empfangen.

Frau Köhler zu Besuch in einer Musikschule.

 

In Erinnerung an den Völkermord: Herr Köhler legt an der Gedenkstätte Gisozi nahe Kigali in Ruanda einen Kranz nieder. Die Gedenkstätte ist den Opfern des Genozids in dem zentralafrikanischen Land gewidmet.

Diese Seite wurde automatisch erstellt mit SiteYourSelf von BLmedia!